Deutschlandweit ab 39€ versandkostenfrei**
CO2 neutraler Versand
schnelle Lieferung
plastikfrei verpackt

Wiedervendbare Strohhalme aus Bambus 20cm Länge

Die Strohhalme werden aus Bio-Bambus hergestellt. Sie sind von Natur aus frei von Farbstoffen und viele Jahre haltbar.
weitere Details

  • BBU005
1,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Wiedervendbare Strohhalme aus Bambus Helfe mit die zig Millionen an verwendeten... mehr

Wiedervendbare Strohhalme aus Bambus

Helfe mit die zig Millionen an verwendeten Plastik-Strohhalmen zu reduzieren. Jeden Tag werden weltweit tausende bei To-Go Getränken oder Fastfood-Menüs dazugegeben. Diese wiederum landen oftmals neben der Tonne, unsere Gewässer werden mehr und mehr, insbesondere durch Plastikmüll und Mikroplastik, verschmutzt. Das Ökosystem Gewässer ist bereits jetzt auf viele Jahrzehnte gestört und leider mittlerweile grossteils komplett zerstört.

Grund genug also, um auf eine umweltfreundlichere Alternative um zu steigen. Klar, Du kannst auch ganz darauf verzichten, auch das ist ein Weg, Plastikmüll zu verringern. Für diejenigen, die weiterhin Trinkhalme verwenden möchten bietet sich der Bambus Strohhalm von Bambu bestens an. Ideal für kühle Sommergetränke, Frucht-smoothies oder  Cocktails.

Hinweise:
Da die Strohhalme aus natürlichem Bambus hergestellt werden, wird eine Reinigung vor dem ersten Gebrauch empfohlen. Sollten sich noch Rückstände von Bambusmark im inneren der Strohhalme befinden diese bitte mit einer Bürste  entfernen und mit Wasser spülen. Ebenfalls bitte zu beachten ist, dass die Größe der Strohhalme variieren kann, dies ist ein Naturprodukt, somit ist jeder Strohhalm ein Unikat.

Die Strohhalme werden aus Bio-Bambus hergestellt. Die Hersteller verwenden ausschließlich wasserbasierte Formaldehydfreie Klebstoffe und alle Produkte werden mit einem lebensmittelsicheren Öl aus pflanzlichen Ölen und Wachsen von Hand geschliffen und verarbeitet.

Bambu setzt sich für eine faire Behandlung der Arbeitnehmer, die Förderung gesunder Gemeinschaften und die Erhaltung der Umwelt ein. Die Utensilien werden in China von einer Genossenschaft hergestellt, in der die Handwerker an der Festlegung des Preisniveaus beteiligt sind.

Die Wunderpflanze Bambus ist die am schnellst wachsende Pflanze der Welt und ist eine endlos nachwachsende Ressource. Nach der Ernte werden neue Triebe aus ihrem Wurzelsystem angebaut. Es gedeiht auf natürliche Weise ohne Pestizide oder Düngemittel, nimmt Treibhausgase auf und produziert 35% mehr Sauerstoff als die entsprechenden Bäume.

Eigenschaften:

  • Durchmesser variiert, da es sich um Naturprodukte handelt.
  • Super leicht wie Plastik
  • Viele Jahre haltbar
  • Von Natur aus antimikrobiell und schmutzabweisend
  • Frei von Farbstoffen
  • 1 Bambus Strohhalm im Paket 
  • Wiederverwendbar

Abmessungen:

  • Länge: ca. 20cm
  • Innen-Durchmesser: ca. 0,7 cm bis 1,3 cm, dies variiert, da es sich um ein Naturprodukt handelt
Eigenschaften: 100% BPA-frei, Bambus, fair gehandelt, Plastikfrei
Kriterien: Faire & Soziale
Produktion, Haltbarer
Produktionsprozess, Ressourcenschonende
Herstellung, Rohstoffe
aus Bioanbau
Weiterführende Links zu "Wiedervendbare Strohhalme aus Bambus 20cm Länge"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wiedervendbare Strohhalme aus Bambus 20cm Länge"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Über Bambu

Die beiden Gründer Jeff Delkin und Rachel Speth suchten nach einer Möglichkeit, die Qualität ihrer Heimat Portland, Oregon mit dem in China wachsenden Rohstoff Bambus zu verbinden. Sie entschlossen sich eine Produktionsstätte in China aufzubauen und sie sind stolz auf das, was sie bislang erreicht haben. „Made in China“ darf man nicht über einen Kamm scheren. Wie man am Slogan der Firma „Proudly made in China“ erkennt, wird hier kein Geheimnis daraus gemacht. Vielmehr ist die Firma stolz, eine in China ansitzende lokale und auch soziale Produktion aufgebaut zu haben. Denn nur, weil ein Land wie China einen schlechten Ruf hat, weil große Konzerne die Schwächen ausnutzen, heißt das nicht, dass keine soziale Produktion aufgebaut werden kann, welche Ort und Region unterstützt und hochwertige Produkte entwickelt.