Handgefertigter Brieföffner aus Pflaumenholz ca. 22cm Jedes Stück ein Unikat - Made in Germany... mehr

Handgefertigter Brieföffner aus Pflaumenholz ca. 22cm

Jedes Stück ein Unikat - Made in Germany

Dieser edle und hochwertige Brieföffner wird in Handarbeit aus heimischem Pflaumenholz gefertigt.
Er ist sehr leicht und liegt geschmeidig in der Hand. Jeder Brieföffner wird einzeln, mit Liebe zum Detail von Hand gefertigt und ist somit ein echtes Unikat.

Eigenschaften

  • handgefertigtes Unikat 
  • hochwertig verarbeitet 
  • Stiel aus Pflaumenholz, geölt 
  • nur geölt, keine Chemikalien
  • Länge: ca. 22cm (Spitze ca. 12cm, Schaft ca. 10cm)
  • Klinge aus deutscher Herstellung, eloxiert
  • Klinge wird in den Schaft eingedrückt und mit Zweikomponentenkleber verklebt
  • plastikfrei

Das Holz des Pflaumenbaums
Die Färbung von Pflaumenholz reicht von rosabraun bis violettbraun mit teils gelbem Splint und feiner Maserung. Die Stämme der Pflaumenbäume wachsen selten gerade, dies zeigt sich im Querschnitt durch zahlreiche Unregelmäßigkeiten mit interessanten Wellen und Flammen. Dieses Holz zählt zu den härteren Sorten und wird daher auch als Kernholz bezeichnet. Es lässt sich gut per Hand und auch maschinell bearbeiten, drehen, drechseln und ist auch bei Freunden des Schnitzens von großer Beliebtheit.

Bereits bei den alten Griechen und Römern war das Holz des Pflaumenbaums und dessen Artverwandten wegen dessen feuriger Attribute (Flammenmuster, Dornen, Spitzen) sowie erdiger Eigenschaften (runde Form, Festigkeit und Konzentration) beliebt. Im fernen Osten gilt der Pflaumenbaum sogar als Baum der Erkenntnis.

Hinweise

  • Jedes Produkt von Lajos Varga ist ein Unikat und kann daher variieren in der Maserung und Farbgebung des Holzes sowie in den Abmessungen.
  • Alle Produkte von Lajos Varga sind echte Handarbeit aus Sachsen. 
  • Nach Abschluß der Fertigung erhalten alle Produkte ein finish mit einem hochwertigen Speiseöl. Bei Bedarf können die Werkstücke mit Raps-, Sonnenblumen-, oder Leinöl nachbehandelt werden.

Nachhaltigkeit

Ganz wichtig ist Lajos Varga die überwiegende Verwendung von heimischen Holzarten, welche wiederum aus Restbeständen von Holz verarbeitenden Unternehmen stammt oder von anderen zur Verfügung gestellt wird. Dadurch können natürliche Ressourcen geschützt, unnötige Transportwege vermieden und dadurch der CO2-Ausstoß reduziert werden. 

Über Lajos Varga

Lajos Varga, gebürtiger Ungare, lebt bereits seit einigen Jahrzehnten in der Nähe der sächsischen Landeshauptstadt  Dresden. 

Alle Werkstücke von Lajos Varga sind einzigartig, wunderschön anzusehen und meist fast zu schade, um sie für etwas anderes als Dekoration zu verwenden. Stundenlang kann man gemeinsam mit Lajos über die verschiedensten Holzarten philosophieren, die individuellen Holzmaserungen von Walnussbaum, Kirschbaum, Pflaumenbaum oder anderen heimischen Hölzern bestaunen. Erfahre noch mehr interessante Dinge über Lajos Varga. 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Brieföffner aus Pflaumenholz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.