Deutschlandweit ab 39€ versandkostenfrei**
CO2 neutraler Versand
schnelle Lieferung
plastikfrei verpackt

Vielseitig verstecktes Plastik in der Küche

Viel verstecktes Plastik in der Küche!

Wenn man seine Küche komplett Plastikfrei machen würde, dann sehe die Küche verdammt kahl aus. Man glaubt gar nicht wieviel Plastik sich überall versteckt.
Hier mal ein paar Alternativen zur Plastikfreien Küche:

  1. Eigene Kräuter züchten. Gekaufte Kräuter aus dem Supermarkt sind fast immer in Plastik verpackt.

  2. Plastikfreie Einmachgläser: Egal ob Gewürze, Sämereien, Nudeln, Soße und Co am besten bewahrst du dir all diese Lebensmittel in Einmachgläser auf. Wenn du zufällig einen Unverpackt Laden in deiner Nähe hast, kannst du ganz einfach die Gläser mitnehmen und sparrst schon direckt beim Einkauf Plastikmüll.

  3. Bienenwachsfolie anstatt Frischhaltefolie aus Plastik.
    Die Bienenwachsfolie ist der ideale Ersatz für die klassische Frischhaltefolie, da sie wiederverwendbar ist.

  4. Schneidebretter aus Holz verwenden. Die beste Alternative zu Plastikschneidebretter sind Bambusschneidebretter. Sie machen nicht nur in der Küche etwas her sondern sind ein schnell wachsender Rohstoff und zu dem Antibakteriell und Antimikrobieel.

  5. Trink dein Wasser aus Stahl oder Glasflaschen: es ist nicht nur gesünder sondern schmeckt auch gleich viel besser!

  6. Edelstahldose statt Plastikdose
    Fülle dein Mittagessen in Edelstahldosen so vermeidest du das Weichmacher in dein Essen gelangen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.