Deutschlandweit ab 39€ versandkostenfrei**
CO2 neutraler Versand
schnelle Lieferung
plastikfrei verpackt

Mikroplastik

Mikroplastik

Unter Mikroplastik versteht man Plastikpartikel die 5 mm und kleiner sind so das sie mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen sind.
Die beiden größten Quellen bilden hier die unzähligen Kunstrasen auf Sportplätzen und der Abrieb von Milliarden Reifen im Straßenverkehr.
Man unterscheidet primäres Mikroplastik welches bewusst hergestellt worden ist wie z.B. das Material von Kunstrasenplätzen.
Das sekundäre Mikroplastik war Plastik in einer anderen Form das durch Abnutzung und Verwitterung entsteht und in den Meeren und Flüssen gelangt.
Die Mikropartikel sind heutzutage in der gesamten Umwelt nachweisbar:
-in Ozeanen
-in Böden
-in Flüssen
-im Grundwasser
-in Trink und Mineralwasser
-in Neuschnee
-in der Atmosphäre
-in der Luft
Wie kommt aber nun der Plastikmüll ins Meer, in die Nahrungskette und Luft?

z.B Autoreifen: durch den Abrieb der beim Kurven fahren und Bremsen verursacht wird, haften die Mikropartikel ersteinmal auf der Straße die dann später durch Wind und Wetter in die Natur abgeleitet werden, wo diese dann über das Abwassersystem in die Flüsse un Meere gelangen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.