Deutschlandweit ab 39€ versandkostenfrei**
CO2 neutraler Versand
schnelle Lieferung
plastikfrei verpackt

Kaffeekapseln

Kaffeekapseln:
Praktisch, schmackhaft und... umweltfreundlich?

Ihr kennt sie bestimmt:
Kaffeekapseln, der Renner in Sachen Kaffeeprodukten.
Doch halten sie auch das ein was ihre Hersteller in Sachen Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit versprechen?

Eine Studie, die von dem Marktführer Nespresso finanziert wurde, ergab das die anderen Herstellungsarten ihren Aluminiumkaffeekapseln ökologisch nichts Entgegenzusätzen haben.
Sie seien sogar noch besser als die herkömmlichen Methoden der Herstellung von Kaffee.

Ein genauerer Blick auf diese Studie verrät jedoch, dass etwas nicht ganz stimmen kann.
Es wurden bewusst Erkenntnisse aus den Versuchen ausgelassen und verschwiegen. Wettbewerbsgründe seien der Grund gewesen.

Doch selbst wenn diese Ergebnisse stimmen sollten, würde es trotzdem nicht das Problem der anfallenden CO2 Ausstöße die bei der Produktion diesen Kapseln anfallen, lösen.
Allein für die Herstellung von einem Kilo Aluminium werden 8 kg Kohlenstoffdioxid ausgestoßen.
Das reicht für 1000 Kapseln, was im Vergleich zu den rund 8 Millionen Kilogramm an Kapseln die im Jahr verbraucht werden ein Witz ist.

 

Alternativen?


Eine gute Alternative wäre es, wiederauffüllbare Kaffeepads zu verwenden.
Es fallen deutlich weniger Abfälle an und sie sind trotzdem mit der alten Padkaffeemaschine kompatibel.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.