Kostenfreie Lieferung ab 59 €**

Wir versenden CO2-Neutral

Soulbottles aus Berlin

Das Unternehmen

Soulproducts mit Soulbottles. Die weltweit reinste Trinkflasche möchten es Jedem ermöglichen, den Alltag bewusst, nachhaltig und glücklich zu gestalten. Uns allen sollte bewusst sein, welche Auswirkungen Wegwerfverpackungen aus Plastik für die Umwelt haben. Für dieses Problem bieten die Soulbottles die perfekte Lösung, sie sehen verdammt gut aus und sind darüber hinaus auch noch nachhaltig.

Was ist das Besondere an soulbottles?

Soulbottles sind stylisch, praktisch und komplett plastikfrei. Hergestellt aus Glas, sodass Du jede noch so kleine Verschmutzung sofort sehen und bereinigen kannst. Du hältst somit ein durch und durch reines Produkt in der Hand.

1 Euro pro Flasche für einen guten Zweck

1€ pro verkaufter soulbottle wird an die Hamburger NGO Viva con Agua gespendet, die gemeinsam mit der “Welthungerhilfe” Trinkwasserprojekte in über 16 Ländern realisiert. Die Spenden gehen an das Nepal project, von dem bis 2016 ca. 40.000 Menschen im ländlichen Nepal profitieren. 12€ erlauben einer Person Zugang zu sauberem Wasser, Gesundheitsfürsorge und Schulbildung. Soulproducts vertraut Viva con Agua und der Welthungerhilfe, weil sie wie alle NGOs unter staatlicher Prüfung stehen und sehr erfolgreiche Arbeit für viele Jahre geleistet haben (im Falle der Welthungerhilfe seit mehr als 50 Jahren).

Warum sollte ich nicht aus Plastikflaschen trinken?

Da Studien zeigen, dass Plastik Östrogen-aktive Chemikalien ins Wasser abgegeben. Diese Stoffe bewirken bei Männern ungewolltes Brustwachstum und erhöhen bei Frauen das Krebsrisiko. Auch Unfruchtbarkeit kann eine Folge sein. Leider sind das keine Übertreibungen. Wenn Wasser nach Plastik schmeckt, dann solltest Du es nicht trinken.

Wie stabil ist so eine Soulbottle?

Die Soulbottles sind für eine maximale Stabilität gestaltet wurden. Einen Sturz auf Holz oder Teppichboden halten sie normalerweise aus, ebenso den alltäglichen Gebrauch im Rucksack oder der Handtasche. Nichtsdestotrotz sind Soulbottles aus Glas und daher nicht unzerstörbar. Willst Du auf Nummer sicher gehen, kannst Du den Soulsleeve Korkschutz zu Deiner Flasche dazukaufen.

Aus welchem Material ist der Gummiring gefertigt?

Der Dichtungsring der Soulbottles ist aus Naturkautschuk. Der Gummiproduzent hat für die Soulbottles extra eine eigene Naturkautschukmischung entwickelt, in der garantiert keine Petrochemie enthalten ist. Industriell angebotener “Naturkautschuk” hat üblicherweise nur einen Naturkautschukanteil von 20-25%, der Rest ist synthetischer Kautschuk oder andere Kunststoffe. Der Naturkautschukanteil der Soulbottles liegt bei ca. 80% - mehr geht nicht. Die restlichen 20% sind Kreide, Bindestoffe und Farbstoffe, alle jedoch unbedenklich.

Kann ich meine soulbottle auch mit Kohlensäurehaltigen Getränken mit füllen?

Ja, soulbottles sind kohlensäurebeständig. Technisch kann eine Soulbottle einen Innendruck von bis zu 3 bar aushalten. Das ist mehr als in einem Autoreifen.

Und wie sieht’s mit Tee aus?

Nicht die Temperatur, sondern der Temperaturunterschied ist bei Glas entscheidend. Bei Soulbottles darf der Temperaturunterschied zwischen Glas und Flüssigkeit im Glas nicht mehr als 42°C betragen. Du kannst bei Zimmertemperatur also problemlos Getränke bis 60°C einfüllen. Wenn das Glas 60°C warm ist, kannst Du auch kochende Getränke einfüllen. Wenn Du bei Zimmertemperatur kochenden Tee einfüllst (Temperaturunterschied mehr als 42°C), dann gehst Du das Risiko ein, dass das Glas springt.

Alle anderen Getränke, wie Smoothies oder edlen Schnaps kannst Du gern in die Soulbottles füllen. Lediglich bei Öl leidet die Gummidichtung – aber die kannst du ja auswechseln.

Kann ich meine Soulbottle in die Geschirrspülmaschine stellen?

Ja! Soulbottles haben spülmaschinenfeste Designs (außer die Designs mit Gold). Die Farbe hält garantiert bis zu 500 Waschungen. Sie kann mitsamt dem Deckel und Gummi in die Spülmaschine. Du solltest sie nur vorher auseinanderbauen. Wir empfehlen dennoch, soulbottles mir der Hand zu waschen. Heißes Wasser und etwas ökologisches Spülmittel reichen dafür schon aus. Wir bieten Dir dazu auch die passgenaue, plastikfreie, vegane Bürste.


Im Auftrag von Mutter Natur

Haltbar

Soulbottles bleiben Dir lange treu. Selbst beim Wechsel verschiedener Getränke bleiben die Flaschen absolut geschmacksneutral gegenüber dem sauberen Leitungswasser.

Rohstoffe aus Bioanbau

Soulbottles setzt auf Dichtungen aus echtem Gummi (Naturkautschuk) von einem Familienunternehmen in Deutschland hergestellt.

Fair & Sozial

1€ pro verkaufter soulbottle wird an die Hamburger NGO Viva con Agua gespendet, die gemeinsam mit der “Welthungerhilfe” Trinkwasserprojekte in über 16 Ländern realisiert. Die Spenden gehen an das Nepal project, von dem bis 2016 ca. 40.000 Menschen im ländlichen Nepal profitieren. 12€ erlauben einer Person Zugang zu sauberem Wasser, Gesundheitsfürsorge und Schulbildung. Soulproducts vertraut Viva con Agua und der Welthungerhilfe, weil sie wie alle NGOs unter staatlicher Prüfung stehen und sehr erfolgreiche Arbeit für viele Jahre geleistet haben (im Falle der Welthungerhilfe seit mehr als 50 Jahren).

Recycelt & Recyclebar

Glas ist zu 100% recycelbar. Das bedeutet es verliert nicht an Wert. Plastikflaschen sind schlichtweg Müll – Glas kann immer wieder zur soulbottle oder anderen Gläsern gemacht werden. Und das ohne Gifte für Flüsse, Böden oder Menschen.

Made in Germany

Wie werden Soulbottles produziert?

Die Form der Soulbottle stammt von der Wiener Designerin und Red-Dot-Award Gewinnerin Talia Radford. Diese Form wird aus Rohglas in einer kleinen Glasfabrik im Thüringer Wald gefertigt. Anschließend werden die Flaschen in Deutschland bedruckt und bei über 600° spülmaschinenfest eingebrannt. Die Bügelverschlüsse kommen von einer Firma in Süddeutschland, die schon über 115 Jahre Tradition aufweist.

Alles so lokal wie möglich für ein traditionelles Produkt

In Deutschland gibt es Regionen mit langer Tradition in der Glasproduktion. Dadurch kann auf unnötige Transportwege verzichtet werden. Natürlich wäre es viel einfacher und preiswerter in Osteuropa oder noch viel weiter gen Osten zu produzieren und die Deckel gleich aus Plastik zu machen. Aber das entspricht nicht der Philosopie einer echten Soulbottle.

Klimaneutral

Soulbottles kooperieren mit der Schweizer NGO myclimate.org, um die CO2-Emissionen, die durch Produktion, Transport und Büroarbeit entstehen, zu berechnen. Einmal im Jahr werden all diese Zahlen gesammelt und über die Projekte von myclimate ausgeglichen. Zu den Projekten gehört nicht nur die klassische Aufforstung, sondern z.B. auch die Finanzierung von effizienteren Öfen für ländliche Bevölkerungen in Afrika. Effizientere Öfen führen dazu, dass ca. 50% weniger Holz zum Kochen verwendet wird. Das verlangsamt Abholzung von Urwäldern und verringert die Rauchbelastung, die sonst bei offenen Feuern innerhalb von Häusern entsteht.

Schadstoffreduzierte Herstellung

Soulbottles sind 100% frei von Giftstoffen und Plastik. Der Deckel besteht aus Keramik, die Dichtung aus Naturkautschuk und der Bügel aus Edelstahl. Es lebe das Glas!